Grundsätze

Welche übergeordneten Grundsätze verfolgt DORV ?

  • Lebensraum auf den Dörfern stärken
  • Eigenständige wirtschaftliche und kulturelle Identität der Dörfer erhalten
  • Nachhaltigkeit fördern
  • Gedanken der lokalen Agenda werden optimal erfüllt:
    Ökonomie - Ökologie - Soziales
  • Demografische Entwicklung beachten:
    "Wir werden immer älter"

Die DORV - Grundsätze im Überblick

  • Bündelung
    Wo früher ein Bäcker, ein Metzger, eine Sparkasse, eine Post oder ein Lebensmittelgeschäft mit jeweils eigenen Räumen, eigenem Personal, teils sogar in Konkurrenz zueinander gestanden haben, übernimmt nun all dies der "Tante Emma Laden mit High-Tech - Charakter"
  • Konzentration
    Durch eine gezielte Auswahl eines Grundangebotes, ergänzt durch Dienstleistungen, entsteht die wirtschaftliche Grundlage.
  • Regionale Ausrichtung
    Die Einbindung vorhandener Betriebe aus der regionalen Nachbarschaft ( z.B. Nahrungsmittelhersteller, Landwirtschaft ) führt zur Erhaltung und Stärkung ländlicher Strukturen.
  • Qualität
    Gerade auch in der Konkurrenz zu den "Großen" in der nahe gelegenen Stadt oder dem benachbarten Gewerbegebiet entsteht durch Service, Nähe, Frische, persönlichen Kontakt, Flexibilität u.v.m. der besondere Schwerpunkt.
  • Moderne Medien
    Die Möglichkeiten des Internets, der geschickte Einsatz der Computertechnik, lassen viele Wege in die benachbarten Zentren nicht mehr notwendig werden und somit entfallen Entfernungen und unnötige Wege.

Unsere 5 Säulen

Die Nahversorgung in Eisental wieder herstellen - das war immer das klare Ziel. Mit einem DORV-Laden nach dem 5-Säulen- Modell sollte es aber mehr werden als nur eine Einkaufsmöglichkeit.

Unsere 5 Säulen

Nutzen uns Nutzer

Ältere Mitbürgerinnen und -bürger

Ältere Mitbürger können mit dem DORV länger, vielleicht gar lebenslang in ihrer gewohnten Umgebung bleiben.

Junge Familien

Junge Familien vor allem mit Kindern finden im DORV ein ortsnahes Angebot zur Sicherung der Grundbedürfnisse. So können auf den Wegen etwa vom oder zum Kindergarten  oder Schule " noch schnell einige Dinge erledigt werden ". Vielleicht kann langfristig gar auf ein zusätzliches Zweitfahrzeug in der Familie verzichtet werden.

Berufstätige

Häufig sind es Zeitmangel und Terminstress, die den Berufstätigen selbst das Einkaufen zur Qual werden lassen. Insbesondere in Familienhaushalten mit mehreren Berufstätigen oder durch längere Anfahrtswege zu den Einkaufszentren in der Umgebung. Hier bietet das DORV vor allem im Verbund z.B. mit einem Order-Shop (geplant) Möglichkeiten des stressfreien und zeitsparenden Einkaufs.

Neubürgerinnen und -bürger

Neubürger finden im DORV eine erste Informationsquelle, eine Kommunikationsquelle, eine Vermittlungsagentur ( z.B. für private Dienstleistungen wie Babysitter ) und nicht zuletzt eine Möglichkeit, einen schnelleren Zugang zum Dorf zu finden.

Einzel- oder Singlehaushalte

Einzel- oder Singlehaushalte wählen aus dem umfangreichen DORV Angebot die passenden Elemente aus und verfügen so über ein individuelles Dienstleistungsangebot (z.B. Reinigungsservice).